Tor Browser für Android

Tor Browser für Android | Quelle: Tor Project

Vor wenigen Tagen erschien Tor Browser erstmals in einer mobilen Version für Android. Da das Surfen im Internet immer mehr auf mobilen Plattformen stattfindet, schließt das Tor-Projekt hiermit eine Lücke. Das gilt um so mehr, als weite Teile des Planeten, wie etwa der indische Subkontinent, das Internet aus wirtschaftlichen Gründen fast ausschließlich auf Mobilgeräten nutzen können. Hinzu kommt, dass gerade das oft Länder sind, in denen Zensur und Repression herrschen.

Lücke geschlossen

Somit hat sich das Tor-Projekt bereits seit Jahren nach Möglichkeiten umgesehen, diesem unglücklichen Umstand Rechnung zu tragen. Zusammen mit dem Guardian-Projekt wurde 2017 aus dem »Google Summer of Code«-Projekt Orfox die erste Lösung für mobiles Surfen über das Tor-Netzwerk realisiert. Jetzt steht mit Tor Browser für Android die erste Alpha-Version eines nativen Tor Browsers in den Startlöchern.

Auf Augenhöhe

Tor Browser für Android ist nach Aussagen der Entwickler bei der Funktionalität auf Augenhöhe mit der Desktop-Version. Somit schützt auch die Android-Version vor Trackern, Fingerprinting und Überwachung. Zudem erleichtert er in Ländern, wo Zensur und Repression herrschen, die Nutzung des Internets ohne direkte Gefährdung der eigenen Person.

2019 stabil

Mit einer ersten stabilen Version wird früh im nächsten Jahr gerechnet, woraufhin Orfox eingestellt werden soll. Derzeit muss zum Betrieb von Tor Browser für Android noch zusätzlich Orbot installiert werden. Dabei handelt es sich um eine Proxy-Anwendung, die Tor Browser für Android mit dem Tor-Netzwerk verbindet. Bis zur stabilen Version soll Orbot jedoch nicht mehr benötigt werden. Die Anwendung wird aber im Gegensatz zu Orfox nicht eingestellt, da sie auch dazu dient weitere Apps mit dem Tor-Netzwerk zu koppeln.

Ob eine Version von Tor Browser für iOS in Planung oder Entwicklung ist, bleibt offen, die Entwickler empfehlen derzeit dafür den Onion Browser. Tor Browser für Android kann von Google Play oder direkt als AKP installiert werden. Ein Paket für FDroid ist geplant. Orbot steht auf Google Play, FDroid oder ebenfalls als APK zur Verfügung.

Verwandte Themen

Tails und Tor-Browser wurden aktualisiert
views 167
Quelle: Wikimedia | Lizenz: CC by 4.0   Die Distribution Tails und der Tor-Browser sind beide auf den Schutz der Privatsphäre ausgelegt un...
Project Fuchsia könnte künftig Android ersetzen
views 595
Bild: Google | Quelle: Flickr | Lizenz: CC0 1.0 Seit zwei Jahren wird das Project Fuchsia auf Technik-Webseiten gerüchteweise als möglicher Nachfo...
Google zwingt Hersteller zu mehr Android-Sicherhei...
views 89
  Quelle: Pathum Danthanarayana auf Unsplash Google hat auf seiner Entwickler-Messe Google I/O im kalifornischen Mountain View verkündet,...
Edward Snowdens Überwachungs-App
views 97
Bild: E. Snowden   NSA-Whistleblower Edward Snowden steht hinter einer Android-Überwachungs-App mit dem Namen Haven. Haven ist eine Open-S...
Ubuntu Phones sollen Android Apps ausführen
views 88
Screenshot: ft   Vor wenigen Tagen veröffentlichte das Projekt UBports mit Ubuntu Touch 15.04 OTA-3 das dritte Release für unterstützte Ub...

Beitrag kommentieren