Purism erhöht die Sicherheit des Librem Key

Librem Key
Bild: Librem Key | Quelle: Purism | Lizenz: CC-by-SA 4.0

Purism, Hersteller von Notebooks und anderer Hardware mit Fokus auf Sicherheit und Privatsphäre, hat mit der zweiten Auflage die Sicherheit seines USB-Tokens Librem Key durch Verlagerung der Produktion in die heimischen USA erhöht. Das Sicherheitstoken ist damit das einzige seiner Art, dass in den USA gefertigt wird.

Besser USA als Fernost

Auch wenn das für uns Europäer nicht wie eine vertrauensbildende Maßnahme klingen mag, der Sicherheit des Librem Key ist damit durchaus gedient. Hersteller in Fernost haben mit dem Konzept von Open-Source bei Soft- oder Hardware so ihre Schwierigkeiten und allzu oft ist es nur ein Lippenbekenntnis.

Wurde die erste Auflage des Librem Key in Zusammenarbeit mit der Firma Nitrokey entworfen und produziert, so wurde die Produktion der zweiten Auflage in die USA verlagert. Der Librem Key wird Carlsbad. Kalifornien in der gleichen Produktionsstätte erstellt, in der auch bereits die Devkits für das Librem 5 erstellt wurden. Auch der Versand findet direkt von dort statt.

Zulieferkette absichern

Purism möchte mit diesem Schritt die Sicherheit der Zulieferkette erhöhen. Viele Hersteller haben hierüber kaum Kontrolle und setzten sich dabei Risiken wie Spionage, Hacks, Malware und Diebstahl geistigen Eigentums aus. Somit ist gerade bei Produkten wie dem Librem Key und Purisms sonstiger Hardware erhöhte Sicherheit unabdingbar.

Weitere Verlagerung in die USA geplant

Purism plant künftig auch weitere seiner Geräte in den USA zu fertigen, wie es Linux-Notebook-Hersteller System 76 seit einiger Zeit bereits tut. Damit soll die Kontrolle vom Entwurf über das Platinenlayout, die Herstellung und den Versand komplett in eigener Hand liegen.

Der Librem Key ist in der Lage, grundlegende Sicherheitstoken-Funktionen auf jedem Laptop bereitzustellen, verfügt aber über erweiterte Funktionen, die ausschließlich mit Purisms Laptop-Linie Librem und anderen Geräten funktionieren, die Trammel Hudsons Sicherheits-Firmware unterstützen.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments