Purism stellt den Rechner Librem Mini vor

Librem Mini, Vorderseite

Purism stellt heute mit dem Librem Mini eine Erweiterung seines Portfolios vor. Neben den Notebooks Librem 13 und 15 und dem Librem Server hat der Hersteller mit Fokus auf Sicherheit und Schutz der Privatsphäre ab sofort auch den Rechner Librem Mini im Programm.

Klein aber Oho

Dabei handelt es sich um einen Mini-Rechner mit den Ausmaßen 12,8 × 12.8 × 3.8 cm und einem Gewicht von rund zwei Pfund, der als CPU über einen Intel Core i7 8565U der Baureihe Whiskey Lake verfügt. Der kleine Rechner bietet Platz für bis zu 64 GByte RAM sowie eine SATA-III-SSD und einen M.2-Steckplatz für SATA III oder NVME x4.

Anschluss gesucht

Video über HDMI 2.0 bietet 4K @60Hz, gleiches gilt für den DisplayPort-Anschluss in Version 1.2 des Standards. Der Librem Mini verfügt über vier USB 3.0 Ports sowie zwei Ports nach USB 2.0 und einen weiteren Type C3.1. Eine 3.5mm Kombi-Audiobuchse und ein GigaBit Ethernet LAN-Anschluss komplettieren die Anschlussmöglichkeiten. Optional wird WLAN nach standard 802.11n über das Atheros-Modul ATH9k und damit verbunden Bluetooth 4 angeboten.

Librem Mini, Rückseite

Zu Hause, fürs Büro oder als Server

Der Librem Mini ist ein platzsparender und trotzdem performanter Desktop-Rechner für Zuhause oder das Büro und eignet sich unter anderem als zentraler Rechner für Unterhaltungsmedien oder auch als Heimserver.

Wie bei Purism üblich…

Wie die anderen Produkte von Purism wird auch der kompakte Rechner mit PureOS als Betriebssystem, und Unterstützung für Pureboot und Librem Key auf dem neuesten Stand der Technik sein, was Datenschutz und Sicherheit betrifft.

Der Librem Mini ist ab sofort ab 699 US-Dollar für die Basiskonfiguration mit 8 GByte Speicher und 250 GByte SSD erhältlich. Der Versand beginnt einen Monat nach Erreichen von ausreichend Vorbestellungen. Weitere Informationen liefern die offizielle Vorstellung sowie die Produktseite.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

6 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments