LURE: das Linux User Repository

Für viele Arch-User ist das Arch User Repository (AUR) ein entscheidender Grund, Arch zu nutzen. Das seit 2005 gepflegte Online-Repository für Anweisungen zum Erstellen von Paketen für diverse Pacman-Wrapper bietet derzeit über sogenannte PKGBUILDs den Bau von rund 80.000 Paketen an.

Grandios gescheitert

Im Sommer 2021 wurde das Projekt Debian User Repository (DUR) angekündigt, dass das AUR auf Debian übertragen wollte, mittlerweile zu makedeb umbenannt wurde und sich wegen viel Kritik seitens Debian derzeit mehr in Richtung Ubuntu LTS orientiert. Anfangs beschwerten sich Anwender, dass das Tool ihre Installationen geschrottet hätte.

Noch handwarm

Ganz frisch auf Gitea stellt der Entwickler Arsen Musayelyan ein Projekt vor, das die Idee des AUR auf mehrere Distributionen übertragen möchte. Das in Go geschriebene Projekt ist derzeit in einer frühen Alpha-Version verfügbar und deshalb mit Vorsicht zu genießen. Derzeit werden apt, pacman, apk (Alpine, nicht Android), dnf, yum, und zypper unterstützt.

An PKGBUILD angelehnt

Das Prinzip klingt simpel: LURE lädt ein Repository herunter, baut mit einem Bash-Skript ähnlich PKGBUILD Pakete darin, die dann mit dem Paketmanager der installierten Distribution installiert werden. Derzeit gibt es noch keine Binärpakete, LURE muss aus den Quellen erstellt werden. Voraussetzung ist Go 1.18 oder neuer. Nach Download oder Klonen des Repositories genügt ein go build innerhalb des Verzeichnisses. Danach kann das Ergebnis mit sudo install -Dm755 lure /usr/local/bin installiert werden.

Mehrere Repositories unterstützt

Anders als das AUR unterstützt LURE die Verwendung mehrerer Repositories. Ebenfalls im Gegensatz zu AUR sind die LURE-Repositories ein einziges Git-Repository, das alle Build-Skripte enthält. Innerhalb jedes LURE-Repositories sollte es ein separates Verzeichnis für jedes Paket geben, das ein lure.sh-Skript enthält, das ein PKGBUILD-ähnliches Build-Skript für LURE ist.

Was haltet ihr von diesem Projekt? Kann das funktionieren? Ich hoffe, ihm ist mehr Erfolg beschieden als dem mit vielen Vorschusslorbeeren versehenen DUR, das nie wirklich abgehoben hat. Ich werde LURE auf jeden Fall im Auge behalten. Auf Reddit gibt es eine Diskussion zum Thema.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

39 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments