Vivaldi 5.5

Vivaldi 5.5 mit neuem Aufgaben-Panel

Der norwegische Browser-Hersteller Vivaldi ist weiterhin auf dem Weg, jede nur erdenkliche Funktion in seinen Browser zu integrieren. Ob man alle Desktop-Funktionen in seinem Browser integriert haben möchte, ist eine Frage der Arbeitsweise und des persönlichen Geschmacks.

Neue Aufgabenverwaltung

Mit Vivaldi 5.5 hält eine weitere Ergänzung Einzug in die Seitenleiste. Dabei geht es um eure Aufgabenplanung. Die mit einem Häkchen als Icon ausgestattete Erweiterung soll helfen, Aufgaben und Zeitpläne effizienter zu verwalten, ohne den Browser verlassen zu müssen. Um das Aufgaben-Panel zu nutzen, müssen zuvor Mail, Kalender und Feed Reader in den Einstellungen aktiviert sein.

Das Aufgaben-Panel erlaubt das Erstellen neuer Aufgaben und die Suche nach bereits vorhandenen Tasks. Zum Erstellen neuer Aufgaben muss zumindest ein Kalender eingerichtet sein. Darüber hinaus ist nur der Titel der neuen Aufgabe Pflicht, die Angaben zu Fälligkeitsdatum, Wiederholungen, Erinnerungen und weitere Angaben sind optional. Erledigte Aufgaben können abgehakt werden und verschwinden aus der Standardansicht. Anzeigen lassen sie sich auf Wunsch auch weiterhin.

Des Weiteren wurden für Vivaldi 5.5 Teile der Logik des Adressfelds umgeschrieben, um die Geschwindigkeit zu verbessern. Vivaldi Mail, Calendar und Feed Reader liegen in Version 1.2 vor. Dabei wurde bei Mail auch die Sicherheit verbessert. Ferner wurde der Workflow für die Einrichtung von Konten vereinfacht.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments