In eigener Sache: RSS Feed

Serverumzug

Leider hatte ich zuletzt kaum Zeit, mich um die noch ausstehenden Probleme nach dem Umzug des Blogs auf einen neuen Server zu kümmern. Aber zumindest eins der Probleme, die euch direkt betreffen, scheint nun gelöst: Der RSS-Feed sollte nun wieder funktionieren, allerdings unter neuer URL: https://follow.it/linuxnews. Ihr müsst dies also in euren Feed Readern neu abonnieren. Über OSBN und Inoreader funktioniert das noch nicht, da muss ich noch ran. Da erscheinen zwar die verpassten Beiträge der letzten Woche, aber nicht die 2 neuen von heute.

Warum der Feed überhaupt unterbrochen war ist immer noch unklar, aber sei’s drum. Was leider noch nicht funktioniert, ist die Registrierung, da das System keine Bestätigungsmails verschickt. Da bitte ich noch um etwas Geduld. Ansonsten läuft das Blog aus meiner Sicht jetzt rund.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

18 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments