Experimentell: Chimera Linux

Chimera Linux ist eine Linux-Distribution mit ambitionierten Zielen, vor allem, da es ein Ein-Mann-Projekt ist. Das wird etwas relativiert, da Entwickler Daniel Kolesa bekannt ist für seine Entwicklungstätigkeit bei Void Linux, insbesondere deren POWER/PowerPC-Port.

Linux-Kernel. BSD-Userland und LLVM

Ziel von Chimera Linux ist eine Distribution, die vollständig mit LLVM gebaut ist und neben dem Linux-Kernel ein FreeBSD-Userland verwendet. Dabei geht es hauptsächlich darum, GNU-Tools durch BSD-Tools zu ersetzen. Binärpakete und ein gut durchdachtes Quellcode-Build-System sind weitere Ziele. Als Init-System soll dinit zum Einsatz kommen. Statt der Standard-C-Bibliothek glibc wird musl verwendet.

Das Projekt ist in einem recht frühen Stadium, das System muss noch per Bootstrap erstellt werden. Dazu kann die musl-Variante von Void-Linux oder jede andere auf musl basierte Distribution verwendet werden. Das bereits komplett mit LLVM und Clang gebaute System booted zwar, ist aber noch fehleranfällig und bringt bisher nur wenige Anwendungen mit.

Neues Quellcode-Paketierungssystem

Chimera verfügt über ein Quellcode-Paketierungssystem, das nicht wie üblich in Shell geschrieben ist, sondern in Python. Dies reduziert laut Kolesa den Overhead des Build-Systems auf ein Minimum. Die Builds sind containerisiert, wobei ein minimales Chimera-System als Build-Umgebung für jedes Paket verwendet wird. Dieses System ist mit Bubblewrap in einer Sandbox untergebracht und läuft völlig unprivilegiert. Zum Bau der Binärpakete werden wegen ihrer Geschwindigkeit die bei Alpine Linux entwickelten apk-tools verwendet.

Offen für andere Architekturen

Das Build-System hat volle Unterstützung für Cross-Compiling, es ist laut der Webseite nicht weiter aufwendig, CPU-Architekturen wie ppc64le, aarch64, x86_64, riscv64 und ppc64 zu bedienen. Ein interessantes Projekt, dass ich auf jeden Fall im Auge behalten werde. Chimera Linux ist nicht zu verwechseln mit dem ehemaligen GamerOS, das sich kürzlich zu ChimeraOS umbenannt hat.

5 1 vote
Article Rating

Verwandte Themen

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments