Ubuntu 20.04.1 LTS steht vor der Tür

Ubuntu 20.04.1

Eigentlich sollte die erste Aktualisierung für Ubuntu 20.04 »Focal Fossa« bereits am 23. Juli erscheinen, wurde jedoch auf den 6. August verschoben. Jetzt ruft Canonical zum Test des Release Candidate auf. Einen Grund für die bei Ubuntu eher ungewöhnliche Verschiebung gab Canonical nicht bekannt, man kann aber BootHole in GRUB2 als Stolperstein vermuten.

10 Jahre Support

Canonical unterstützt Ubuntu 20.04 LTS für fünf Jahre kostenfrei und kostenpflichtig weitere fünf Jahre. Um Neueinsteigern mit aktueller Hardware über diesen Zeitraum eine problemlose Installation zu ermöglichen, veröffentlicht Canonical in der Regel für die ersten fünf Jahre zweimal jährlich ein Point-Release mit aktualisierten Paketen in relevanten Bereichen.

Kein HWE für Ubuntu 20.04.1

Da Ubuntu 20.04.1 die erste in der Reihe dieser Aktualisierungen ist, erhält es keinen neuen Kernel, da schlicht kein neues offizielles Kernel-Release für Ubuntu vorliegt. Das ändert sich erst mit Ubuntu 20.10 »Groovy Gorilla« im Oktober, dem dann ein zweites Point-Release folgt. Dieses wird dann ein komplettes Hardware Enablement Paket (HWE) mit frischem Kernel und aktuellem X-Server und Grafik-Stack erhalten. Allerdings erhielt der LTS-Kernel 5.4 aus Ubuntu 20.04 im Rahmen der Systempflege bereits einige Sicherheitsaktualisierungen.

Offizielle Benachrichtigung

Diese erste Aktualisierung bündelt alle Fehlerbereinigungen seit April in einem aktualisierten Abbild für Neueinsteiger. Anwender, die bereits 20.04 nutzen, erhalten diese Korrekturen über eine Aktualisierung des Systems. Für Anwender, die noch Ubuntu 18.04 LTS »Bionic Beaver« einsetzen, bedeutet das Datum des 6. August den Zeitpunkt, an dem Canonical erstmals ein Update auf die neue LTS-Version empfiehlt und die Anwender von 18.04 entsprechend benachrichtigt, dass ein Update auf 20.04.1 zur Verfügung steht.

Der aktuelle Release-Candidate (RC) zu Ubuntu 20.04.1 kann vom ISO-Tracker von Canonical heruntergeladen werden. Eine Anleitung, wie gefundene Fehler gemeldet werden können gibt es auf der Ubuntu-Webseite

Ubuntu 20.04.1 LTS steht vor der Tür
4.7 6 votes
Article Rating

Verwandte Themen

4.7 6 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Falls angehakt, wird ein MD5-Hash-Wert deiner E-Mail-Adresse an Gravatar.com übermittelt. Der Hash-Wert wird jedoch nicht veröffentlicht.
33 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments