Firefox 81 verbessert die Mediensteuerung

Firefox 81

Heute erscheint rund einen Monat nach dem eher verhalten aktualisierten Firefox 80 der Nachfolger Firefox 81. Die neue Ausgabe von Mozillas Browser wird bunt, denn das als viertes hinzugefügte Theme Alpenglow bringt jede Menge Farbe in den Browser. Verbesserungen gab es bei der Mediensteuerung und Videokonferenzen. Zudem soll WebRender auf mehr Notebooks arbeiten als bisher.

Verbesserte Mediensteuerung

Eine erfreuliche Weiterentwicklung ist die neue Mediensteuerung, die es dem Anwender ermöglicht, die Audio- und Videowiedergabe über die Hardware-Media-Tasten der Tastatur oder die Media-Tasten eines Headsets zu steuern. Unter Linux ermöglicht Firefox 81 nun zudem standardmäßig die VA-API/FFmpeg-Hardwarebeschleunigung für die Videowiedergabe auf Systemen, die X11 als Anzeigeserver verwenden. Beim Vorgänger musste die Funktion noch händisch aktiviert werden.

PDFs ausfüllen

PDF-Dokumente mit Formularelementen können in Firefox jetzt ausgefüllt, gesichert und ausgedruckt werden. Der Browser soll dabei mit Formularen in den Formaten Acroforms und XFA sowie Mischformen davon umgehen können. Zu den weiteren neuen Funktionen gehört die Möglichkeit, Kreditkarteninformationen zu speichern, zu verwalten und automatisch auszufüllen, eine verbesserte Bild-in-Bild-Funktion, leichter zugängliche Audio- und Video-Steuerelemente für Benutzer von Bildschirmlesegeräten sowie Änderungen bei WebRTC, die Videokonferenzen mit Jitsi verbessern.

Jetzt wird es bunt

Neben dem Standard-Theme sowie einem hellen und einem dunklen Theme hat Firefox 81 ein viertes Farbschema erhalten, dass Anwender, die es gerne bunt mögen, zufriedenstellen sollte. Es lässt sich in den Einstellungen über Addons | Themes aktivieren. Firefox 81 wird in den nächsten Tagen in den Distributionen aktualisiert. Auf Mozillas FTP-Server steht die neue Version seit gestern zum Download bereit.

Firefox 81 verbessert die Mediensteuerung
5 3 votes
Article Rating

Verwandte Themen

5 3 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Falls angehakt, wird ein MD5-Hash-Wert deiner E-Mail-Adresse an Gravatar.com übermittelt. Der Hash-Wert wird jedoch nicht veröffentlicht.
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments