Haiku R1/Beta3 freigegeben

Etwas über ein Jahr nach R1/Beta2 wurde nun Haiku R1/Beta3 freigegeben. Damit geht das Projekt einen weiteren Schritt zur lange erwarteten stabilen Version R1 des alternativen Betriebssystems. Die erste Beta-Version erschien 2018, 16 Jahre nach dem Start des Projekts mit dem Ziel, ein binär-kompatibles Open-Source-System des BeOS-Betriebssystems zu erstellen.

Installer aufgewertet

Beta 3 bietet einige Verbesserungen zum Vorgänger sowie die Übersetzung ins Tschechische, was die Verfügbarkeit auf 28 Sprachen erhöht. Der Installer wurde durch Verbesserungen beim Partitionierungs-Werkzeug vereinfacht. WebPositive, der auf WebKit aufbauende Browser des Projekts bietet mehr Stabilität und Kompatibilität.

Bessere Treiber

Verbesserte Hardware-Treiber vermeldet die Ankündigung für Nvidia-Karten wie GeForce 6200 und GeForce Go 6400 ebenso wie für Audio, USB und WLAN. Software-Updates können jetzt bei Netzwerkproblemen wieder da aufgenommen werden, wo sie abgebrochen sind. Zudem sind neue und aktualisierte Ports verschiedener Anwendungen zu vermelden sowie die Einstellung von Python 2, während Python 3 zur installierten Standardversion wird.

Tipps zum Testen

Haiku R1/Beta3 steht auf dem Downloadserver des Projekts zum Testen bereit. Haiku unterstützt zwar bereits eine große Anzahl von Geräten, aber noch nicht alle. Hier hilft ein vorheriger Blick in die Kompatibilitätsliste. Das Image kann, wie von Linux gewohnt, auf einen USB-Stick gelegt werden. Anleitungen helfen beim Booten und Installieren. Eine Quick Tour führt danach in das System ein. Wer Haiku in einer Virtuellen Maschine ausprobieren will, kann die mit VirtualBox, QEMU, KVM, VMWare, Hyper-V oder Parallels tun. Es liegt nahe, vorher die entsprechende Anleitung zurate zu ziehen, da Haiku zum Teil andere Einstellungen als Linux-Distributionen verlangt. Weitere Apps können über das Software-Center HaikuDepot installiert werden.

5 4 votes
Article Rating

Verwandte Themen

5 4 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments