VirtualBox 6.1.28 unterstützt initial Linux 5.14 und 5.15

Die gerade erschienene neue Version VirtualBox 6.1.28 unterstützt ab sofort den aktuellen Kernel 5.14 und den demnächst zu erwartenden Kernel 5.15. Damit läuft VirtualBox als Host mit den aktuellen Kerneln und unterstützt Gastsysteme mit diesen Kerneln. Auch der Kernel für das kommende Red Hat Enterprise Linux 8.5 wird initial unterstützt.

Kernel-Module besser erkannt

Darüber hinaus bringt VirtualBox 6.1.28 viele Verbesserungen wie die Behebung eines Darstellungsfehlers mit VMSVGA auf Geräten mit Linux Mint. Ein weiterer behobener Fehler im Zusammenhang mit VMSVGA war ein schwarzer Bildschirm bei der ersten Größenänderung nach der Wiederherstellung aus dem gespeicherten Zustand. Zudem sollen Kernel-Module in Linux-Hosts zuverlässiger erkannt werden, um unnötiges Neubauen der Module zu verhindern.

Windows 11 für Gäste

VirtualBox 6.1.28 verbessert den Bildlauf bei Verwendung des Touchpads und behebt Fehler wie das Hängen der VM beim Ändern von Einstellungen während der Laufzeit. Weiterhin wurde die Ursache für einen möglichen Schreibfehler bei der Verwendung von VHD-Images abgestellt. Für Windows-Gäste wird erstmals Windows 11 unterstützt. Die Funktionen zur gemeinsamen Nutzung der Zwischenablage wurden in VirtualBox 6.1.28 verbessert, indem etwa das Zurücksetzen der Zwischenablage des Gastes verhindert wird, wenn die gemeinsame Nutzung der Zwischenablage deaktiviert ist. Verbesserungen bei der Nutzung von VRDP verhindern, dass der entfernte RDP-Client hängen bleibt, wenn der Gast keine Daten aus der Zwischenablage zu melden hat. Im API wurde zudem die Unterstützung der Bindings für Python 3.9 ergänzt.

Die Oracle-Version von VirtualBox 6.1.28 kann einfach über die .run-Datei installiert werden, wie es der Kollege Stefan Hackebeil in seinem Blog ausführlich beschreibt. Derzeit ist die Webseite von VirtualBox nicht erreichbar und Stefans Blog steht noch bei 6.1.26.

2.1 7 votes
Article Rating

Verwandte Themen

2.1 7 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments