Mumble 1.4.230 erhält neues Plugin-Framework

Mumble ist eine freie VoIP-Chat-Anwendung nach dem Client-Server-Prinzip, vergleichbar mit dem proprietären TeamSpeak, die beide gerne bei Gamern Verwendung finden. Der Server läuft unter der Bezeichnung Murmur, während der Client als Mumble daherkommt. Der offizielle Client läuft unter Linux, macOS und Windows. Für Android und iOS gibt es verschiedene Apps aus dritter Hand.

Neues Plugin-Framework

Gerade ist rund zwei Jahre nach Mumble 1.3 Version 1.4.230 der seit 2005 entwickelten Software veröffentlicht worden. Die Versionierung wurde vom Prinzip major-minor-patch zu major-minor-build abgeändert. 1.4.230 stellt also den 230sten Build der Version 1.4 dar. Einer der prominenten Neuerungen von Mumble 1.4 ist das neue, universell einsetzbare Plugin-Framework. Mit diesem Framework wurden die Möglichkeiten für Plugin-Entwickler erheblich erweitert.

Des Weiteren wurde die Suche nach Benutzern oder Kanälen verbessert, indem mit Version 1.4 ein voll ausgestatteter Suchdialog eingeführt wird. Auch im Bereich Audio hat Mumble dazugelernt. In Stereo gesendete Audiostreams werden nicht mehr wie bisher vor der Wiedergabe zu Mono heruntergemischt, sondern als Stereo ausgegeben.

Stereo und TalkingUI

Der besseren Übersicht auf großen Servern dient eine weitere neue Funktion. Mit TalkingUI wird der Oberfläche ein optionales schwebendes Fenster hinzugefügt, das eine Liste der derzeit sprechenden Benutzer und ihrer jeweiligen Kanäle enthält. Damit lässt sich schnell überblicken, wer gerade auf welchem Kanal spricht. Im Gegensatz zum Hauptfenster, das diese Informationen ebenfalls bietet, passt es sich automatisch auf die minimale Größe an, die zum Anzeigen der jeweiligen Informationen erforderlich ist.

Markdown unterstützt

Mit Mumble 1.4 wird jetzt eine Teilmenge von Markdown für Textnachrichten unterstützt, die in der normalen Chatleiste geschrieben wurden. Unterstützt werden Abschnitte, Inline-Code, Code-Blöcke, fetter, kursiver und durchgestrichener Text, Links und Zitate, nicht jedoch Listen und Tabellen. Alle Neuerungen von Mumble 1.4.230 sind in der Ankündigung der Veröffentlichung zu finden.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

5 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments