Fedora 37

Fedora Linux 37 Beta verfügbar

Heute wird die Beta zu Fedora 37 freigegeben und bleibt damit im gesetzten Zeitplan. Das Abbild für Fedora 37 Beta Workstation steht bereits zum Download auf Fedoras Server bereit. Wer einen Fedora-Spin bevorzugt, findet diese in einem eigenen Verzeichnis. Die Veröffentlichung der stabilen Version von Fedora 37 ist für den 18. Oktober vorgesehen.

Wie immer aktuell

Wie nicht anders zu erwarten, erscheint Fedora 37 mit dem aktuellen Kernel 5.19.7 und GNOME 43. Mit der neuen Version werden Raspberry Pi 4 Boards offiziell unterstützt. Weiterhin neu ist die Aufnahme von Fedora Core OS als Fedora Edition. Damit ist Core OS neben Workstation, Server und IoT in die erste Reihe der Fedora-Ausgaben gerückt. Der KDE-Spin, der Plasma 5.26 erhalten soll sowie Kinoite werden für den Login-Manager SDDM zu einem Wayland-Greeter wechseln, was den Wechsel zu Wayland für diese Varianten abschließt. Der bisher verwendete X11-Greeter entfällt damit bei Fedora 37. Bei den weiteren Spins kommt Xfce 4.16, MATE 1.24 und LXQt 1.1.0 zum Einsatz. Zudem sind Spins mit LXDE, Cinnamon, i3 und Sugar on a Stick (SoaS) im Angebot.

Silverblue und Kinoite weiter abgesichert

Eine weitere Änderung betrifft die unveränderlichen Fedora-Varianten Silverblue und Kinoite. Sie erhalten optional die Möglichkeit, /sysroot schreibgeschützt einzuhängen, um versehentliche Änderungen zu verhindern. Auf rpm-ostree-basierten Systemen wird das eigentliche Root (das Wurzelverzeichnis der Root-Partition auf der Festplatte) unter dem Pfad /sysroot eingehängt. Standardmäßig enthält es den Status des Systems, also unter anderem den Inhalt von /var und /etc.

Neuer Installer

Die versprochene technische Vorschau für den neuen Installer konnte ich noch nicht entdecken, möglicherweise kommt sie erst zusammen mit der stabilen Veröffentlichung oder wird zwischenzeitlich nachgeliefert. Rausgefallen ist die Unterstützung für Java in 32-Bit ebenso wie Openssl 1.1.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments