Ubuntu 21.04 versucht es erneut mit Wayland

Ubuntu 21.04
Bild: Hippo! by Mim | Lizenz: CC BY-ND 2.0

Mit Ubuntu 17.10 »Artful Aardvark« kehrte Canonical nicht nur zu GNOME als Desktop zurück, sondern setzte auch Wayland als Standard ein. Bei GNOME blieb man bis heute, für Wayland war es anscheinend noch zu früh, denn mit Ubuntu 18.04 LTS »Bionic Beaver« kam wieder ein herkömmlicher X-Server zum Einsatz.

Zweiter Anlauf

Jetzt wollen die Entwickler mit Ubuntu 21.04 »Hirsute Hippo« einen zweiten Anlauf wagen, Wayland als Standard zu etablieren und im Erfolgsfall nächstes Jahr mit 22.04 in die nächste LTS-Version zu übernehmen. In der Ankündigung heißt es, die Tatsache, dass Ubuntu 21.04 bei GNOME 3.38 bleibe und nicht auf das neue GNOME 40 setze, sei hilfreich bei diesem erneuten Versuch.

Seit dem ersten Versuch wurden viele der Fehler bei Wayland beseitigt und fehlende Funktionalität nachgereicht. So funktioniert etwa das Desktop-Sharing mithilfe von Pipewire mittlerweile gut. Auch Fractional Scaling für Displays mit HiDPI und unterschiedliche Skalierung bei mehreren Monitoren funktioniert mit Wayland besser als unter X.Org. Es verbleiben aber auch noch Probleme wie etwa die nicht funktionierende Farbauswahl im Color Picker von GIMP.

Bereits seit Fedora 25 Standard

Lediglich Nvidia-Anwender werden weiterhin mit X.Org als Standard versorgt, man hoffe jedoch, dass die Situation sich bis zur Veröffentlichung von Ubuntu 22.04 LTS klärt und auch diese Anwender Wayland als Standard nutzen können. Fedora setzt seit Ausgabe 25 vom Oktober 2016 konsequent auf Wayland für die Workstation-Ausgabe. Mit dem im April anstehenden Fedora 34 soll auch der Spin für den Plasma-Desktop mit Plasma 5.21 automatisch eine Wayland-Sitzung starten.

Das lässt hoffen, dass 2021 das Jahr wird, in dem Wayland den Logenplatz als Display-Protokoll übernimmt. Wenn Canonical diesmal durchhält, könnte das bei der weiten Verbreitung von Ubuntu auch einen Schub zur Beseitigung der noch bestehenden Fehler geben.

5 3 votes
Article Rating

Verwandte Themen

5 3 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments