Proxmox veröffentlicht Mail Gateway 6.4

Bild: Proxmox

Seit über 15 Jahren entwickelt die Proxmox Server Solutions GmbH neben der Virtualisierungslösung Proxmox VE auch die Open-Source E-Mail-Security-Plattform Proxmox Mail Gateway, die jetzt in Version 6.4 freigegeben wurde.

Solide Basis

Das aktuelle Proxmox Mail Gateway 6.4 basiert auf dem kürzlich veröffentlichten Debian 10.9 »Buster« und Kernel 5.4.106. Es hat die Aufgabe, vor Spam, Viren, Trojaner und Phishing-E-Mails zu schützen. Dafür klinkt sich das Gateway zwischen Firewall und Mailserver ein.

ACME-Protokoll in die GUI integriert

Neben vielen beseitigten Fehlern und der aktualisierten Debian-Plattform bietet Proxmox Mail Gateway 6.4 auch einige Verbesserungen. Darunter ist die volle Integration des ACME-Protokolls zur Erstellung vertrauenswürdiger Zertifikate für Domains mit Let’s Encrypt. Hinzu kommt eine allgemeine Zertifikatsverwaltung über die GUI, die das Hochladen von benutzerdefinierten Zertifikaten über die Weboberfläche unterstützt.

Das gerade veröffentlichte SpamAssassin 3.4.5 ist bereits eingebunden. Proxmox Mail Gateway kann nun verifizierte Updates zu Regelsätzen aus externen Kanälen beziehen, der KAM-Regelsatzkanal ist verfügbar. Die Verwaltung der Spam-Quarantäne wurde aufgewertet: Die Anzeige der Quarantäne-E-Mails aller Benutzer auf einmal ist nun in der Admin-Ansicht verfügbar.

Verbesserungen gab es auch bei der TLS-Protokollierung: Das Proxmox Message Tracking Center zeigt jetzt an, wenn eine ausgehende Verbindung über TLS aufgebaut wird. Auch der im November 2020 erstmals angebotene Proxmox Backup Server wurde besser angebunden: Es ist jetzt möglich, Benachrichtigungs-E-Mails zu erhalten, wenn ein Proxmox Backup Server Remote konfiguriert wurde. Alle weiteren Änderungen sind den Release Notes zu entnehmen. auf dem Download-Server stehen Abbilder und Dokumentation bereit. Der Quellcode ist ebenfalls verfügbar.

0 0 votes
Article Rating

Verwandte Themen

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments