Volla Phone X kann vorbestellt werden

Das Volla Phone X als Rugged-Ausführung kann ab sofort vorbestellt werden. Es ist die zweite Ausgabe des Volla Phone der Firma »Hallo Welt Systeme« aus Remscheid. Wie die erste Ausgabe nutzt auch das Volla Phone X ein Gerät der Gigaset AG als Grundlage, in diesem Fall das Gigaset GX290, das mit einem MediaTek Helio P23 SoC mit 2,3 GHz und 8 ARM Cortex-A53 Kernen sowie einer Mali-G71 MP2 GPU ausgestattet ist.

Im mittleren Marksegment angesiedelt

Das Gerät verfügt über 4 GByte RAM und 64 GByte internem Speicher, der per SD-Card auf bis zu 256 GByte erweitert werden kann. Der Karteneinschub nimmt zwei Nano-SIM-Karten oder eine Nano-SIM-Karte plus Micro-SD-Card auf. Der Akku bietet 6200 mAh, eine Schnellladeoption per Kabel mit 9V2A sowie drahtloses Laden. Bei der Konnektivität werden 2G/3G/4G, VoLTE (VollaOS), VoWifi (VollaOS), WLAN 2.5GHz/5GHz, Bluetooth 5.0 und NFC unterstützt. Bei den Anschlüssen sind USB-C für USB 2.0 und USB-OTG und eine 3,5 mm Stereo-Klinke für Kopfhörer mit Mikrofon vorhanden. Das Gewicht erhöht sich durch das stabilere Gehäuse und den größeren Akku von 190 auf 280 Gramm.

Schutz vor Staub und Wasser

Das robuste Volla Phone X erfüllt die IP68-Zertifizierung und bietet damit Schutz vor Staub und ist für bis zu 30 Minuten wasserdicht bis maximal 1,5 Meter Wassertiefe. Als Betriebssysteme stehen wie beim Vorgänger VollaOS und Ubuntu Touch zur Wahl. Volla OS basiert auf dem quelloffenen Android Open Source Project (AOSP) und enthält weder Google Apps noch Google Play Service. Ubuntu Touch ist ebenfalls unabhängig von Google und besitzt einen eigenen App Store. Android Apps lassen sich bei Ubuntu Touch allerdings ohne zusätzliche Software wie Anbox nicht installieren und ausführen.

Datenschutz zugesagt

Die Macher des Volla Phone versichern auch für die zweite Auflage, dass keine Daten von Anwendern gesammelt werden und ein Volla-Benutzerkonto nicht zwingend erforderlich ist, damit das Gerät verwendet werden kann. Zur Grundausstattung gehört eine App für den VPN-Dienst Hide.me. Das Volla Phone X kann auf der Webseite für 449 Euro vorbestellt werden und soll im August 2021 ausgeliefert werden.

5 3 votes
Article Rating

Verwandte Themen

5 3 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments