Thunderbird 78.13 freigegeben, 91 kurz vor Veröffentlichung

Gestern wurde mit Thunderbird 78.13 die vermutlich letzte Aktualisierung der Version 78 vor Thunderbird 91 freigegeben, der bereits in den Startlöchern steht. Thunderbird 78.13 schließt vornehmlich sieben Sicherheitslücken, von denen sechs mit dem Schweregrad high gekennzeichnet sind. Zudem wurde ein Bugfix aus Thunderbird 78.12 wieder entfernt, da er Regressionen nach sich zog. Der Anbieter WeTransfer für Datei-Tranfers wurde aus Thunderbird entfernt. Der Fehler von auf M1-Macs nicht auffindbaren GPG Smartcard-Bibliotheken von Homebrew wurde beseitigt.

Veröffentlichung steht vor der Tür

Thunderbird 91 RC1 erschien nach sechs Beta-Versionen am 5. August und es ist zu erwarten, dass die Veröffentlichung kurz bevorsteht. Thunderbird 91 folgt auf Version 78, womit sich die Entwickler des E-Mail-Clients an die Versionierung von Firefox ESR anlehnen und etwa einmal pro Jahr eine neue Version anbieten. Die Version, die heute auf dem Server liegt, trägt bereits die Version 91.0.

Roadmap in weiten Teilen erfüllt

Bereits mit der Veröffentlichung von Thunderbird 78.8 im Januar 2021 wurde eine Roadmap vorgestellt, die die Entwicklung zu Thunderbird 91 und darüber hinaus skizziert. Das Herzstück der neuen Version ist die überarbeitete Routine zum Einrichten eines E-Mail-Kontos. Neben der neuen optischen Gestaltung bietet sie die Erkennung und Einbindung von CardDAV- und LDAP-Adressbüchern und externen Kalendern, ermöglicht das Setzen einer E-Mail-Signatur und biete Hilfe bei der Verschlüsselung

Optische Überarbeitung

Weitere neue Funktionen sind die Unterstützung für den Import und Export von Thunderbird-Profilen, die Möglichkeit, E-Mails auch an BCC-Empfänger zu verschlüsseln. Was ist BBC? Die E-Mail-Adressen, die in das BCC-Feld (blind carbon copy) eingeben werden, sind weder für die Empfänger, die CC-Empfänger noch für die anderen BCC-Empfänger der Mail sichtbar. Zudem schlägt der E-Mail-Client künftig Ersatz für nicht mehr unterstützte oder inkompatible Erweiterungen vor.

Weitere Überarbeitungen erfuhren die Kalenderansicht, die Mail-Ansicht sowie das Fenster zum Erstellen von Mails. Darüber hinaus gibt es viele weitere Änderungen, die in den Release Notes nachzulesen sind.

5 6 votes
Article Rating

Verwandte Themen

5 6 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments