Open Invention Network erweitert den Schutz von Linux-Patenten

Foto: iStock

Das 2005 ins Leben gerufene Open Invention Network (OIN) ist ein Industrie-Konsortium, das Software-Patente kauft, um diese jedermann zur freien Verfügung zu stellen. Bedingung ist, dass der Nutzer sich verpflichtet, keine Patentansprüche gegen das freie Betriebssystem GNU/Linux zu stellen.

Über 3.600 Mitglieder

Die Gründungsmitglieder von OIN waren IBM, NEC, Novell, Philips, Red Hat und Sony. Es folgten Oracle, Google und mittlerweile über 3.600 weitere Unternehmen und Organisationen, die Patente für OIN freigeben. Im Jahr 2018 brachte Microsoft seine Patente mit Ausnahme derer von Windows und Microsofts Desktop-Applikationen in das OIN ein.

Mit der Unterzeichnung der Vereinbarung verpflichtet sich jedes der mehr als 3.600 Community-Mitglieder formell, seine Linux-Systempatente und -Anwendungen mit allen OIN-Community-Mitgliedern weltweit ohne Lizenzgebühren zu teilen. Patente, die sich im Besitz von OIN befinden, werden in ähnlicher Weise lizenzgebührenfrei an jede Organisation weitergegeben, die sich bereit erklärt, ihre Patente nicht gegen das Linux-System geltend zu machen.

Definition aktualisiert

Von Zeit zu Zeit veröffentlicht OIN Informationen über neu hinzugekommene Mitglieder, Patente und geschützte Anwendungen. Um über die Entwicklungen in wichtigen Open-Source-Projekten auf dem Laufenden zu bleiben, aktualisiert OIN seine Definition des Linux-Systems regelmäßig in einem Zyklus von 18 bis 24 Monaten.

Gerade fand eine solche Aktualisierung statt, es ist die neunte Erweiterung der Softwarepakete und Bibliotheken, die unter der Cross-Lizenz des Open Invention Network geschützt sind. Mit der aktuellen neuen Definition werden der Definition des Linux-Systems 337 Anwendungen hinzugefügt, darunter unter anderem Helm, Nix, OpenEmbedded, Prometheus und Flutter. Damit sind 3.730 Pakete gegen Patent-Trolle und andere Angriffe auf Patente geschützt, wie es in der Ankündigung auf der Webseite des OIN heißt.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

12 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments