Colossus Computer

Google gibt Cirq 1.0 Framework für Quanten-Computing frei

Nach fünf Jahren in der Entwicklung hat Google die erste stabile Version und API von Cirq, dem in Python geschriebenen Open-Source-Framework für Quanten-Computing freigegeben. Wie die Entwickler im Google Open Source Blog schreiben, soll Cirq »zum Schreiben, Ausführen und Analysieren der Ergebnisse von Quantencomputerprogrammen« eingesetzt werden. Es wurde »für Quantencomputer der nahen Zukunft entwickelt, das heißt für solche mit einigen hundert Qubits und einigen tausend Quantengattern«.

Stabiles API

Die Bedeutung des ersten stabilen Release liegt laut Google darin, dass Cirq die große Mehrheit der Arbeitsabläufe für diese Systeme unterstützt und als stabiles API angesehen wird, das nur noch bei größeren Versionsnummern aktualisiert werden soll. Google hat Cirq nicht allein entwickelt, eine Community mit hunderten Teilnehmern aus der Industrie und dem akademischen Umfeld haben dazu beigetragen.

Community-Erfolg

Google ist stolz auf die entstandene Community und freut sich besonders über die Entwicklung vieler Softwareentwickler zu Quantencomputing-Experten und von Quantencomputing-Experten zu soliden Softwareentwicklern. Seit dem ersten Commit im Dezember 2017 entstanden im Umfeld von Cirq Bibliotheken wie unter anderem TensorFlow Quantum, OpenFermion, Pytket, Mitiq oder Qsim.

Zudem haben zahlreiche Quantencomputer-Cloud-Dienste von Unternehmen aus der Branche Cirq ebenfalls integriert. In Cirq geschriebene Programme können über AQT, IonQ, Pascal, Rigetti und IQM-Anbieter ausgeführt werden. Darüber hinaus kann Cirq auf Azure Quantum verwendet werden, um auf der von Azure Quantum unterstützten Hardware zu laufen.

Auch für den Denksport

Cirq ist nicht nur für die Forschung geeignet, es wurde auch für die Entwicklung von Quanten-Schach verwendet, einer Schachvariante, die Superposition und Quantenverschränkung nutzt. Der Code von Cirq ist auf GitHub einsehbar.

Bild: Colossus Röhrencomputer Quelle: Photo by Farai Gandiya on Unsplash

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments