Debian Swirl

Debian: anacron Jobs nicht mehr ausgeführt

anacron ist ein Tool, das, ähnlich wie cron zum zeitlich gesteuerten Starten von Computerprogrammen verwendet wird. anacron ist im Gegensatz zu cron für Rechner gedacht, die nicht ständig laufen, denn es bezieht auch die vergangene Zeitspanne seit dem letzten Start mit ein, wenn es darum geht, wann es zum nächsten Mal ausgeführt wird.

anacron deaktiviert

In den Debian News erschien nun eine Warnung zu einer unerwünschten Deaktivierung von anacron. Dies betrifft Anwender von Debian Testing und Unstable, die anacron seit mindestens v2.3-33 auf einem Rechner mit Systemd installiert haben. Bei Anwendern, die einen dieser Entwicklungszweige benutzen, könnte es passieren, dass der anacron-Dienst nicht mehr aktiviert ist. Das dazu führt dazu, dass cron-jobs nicht mehr wie erwartet laufen. Dabei merkt das der Anwender nicht unbedingt sofort, da die Ausführung des Dienstes normalerweise still verläuft. Paul Wise schreibt dazu in der News:

»Wenn Sie Debian Testing/Unstable einsetzen und jemals anacron 2.3-33 auf einem systemd-basierten System installiert haben, wird anacron nicht mehr aktiviert sein und die täglichen/wöchentlichen/monatlichen cron-jobs werden nicht ausgeführt, bis es aktiviert ist. Da nicht alle Cron-Jobs zu systemd-Timern migriert wurden, könnten Debian Testing/Unstable-Systemen mit systemd und anacron einige wichtige Cron-Jobs fehlen, wie z.B. das Erstellen von Backups des aptitude-Status.«

Paul Wise, Debian

anacron manuell aktivieren

Ob man betroffen ist, kann man anhand folgender Befehle feststellen:

zgrep -i anacron.*2.3-33 /var/log/apt/history.log*
systemctl status anacron.service anacron.timer

Falls betroffen, lässt sich anacron folgendermaßen wieder aktivieren:

sudo systemctl --now enable anacron.service anacron.timer

Das Problem entstand mit der Aktualisierung auf anacron 2.3-34, während der Fehler aber bereits in 2.3-33 schlummerte, wie dieser Bugreport belegt. Der Fehler ist mit anacron 2.3-35 behoben, trotzdem muss anacron einmal manuell aktiviert werden.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments