Debian 9.7
Screenshot: ft

Normalerweise deckt ein Punkt-Release bei Debian sowohl die Sicherheitslücken als auch Fehler in Paketen aus den letzten Monaten ab. Zuletzt so geschehen vor rund zwei Monaten mit Debian GNU/Linux 9.6.

Außerplanmäßig

Damals wurden 84 Fehlerbereinigungen und 88 Sicherheits-Updates gebündelt. Debian 9.7 stellt eine Ausnahme dar, es wird außerplanmäßig lediglich der vor einigen Tagen entdeckte Fehler in APT, dem Frontend des Paketmanagers DPKG, behoben, der bei Debian intern als DSA-4371-1 und international als CVE-2019-3462 katalogisiert wurde.

Frische Installationen schützen

Dieser ist zwar bereits in allen Zweigen der Distribution seit Debian »Jessie« behoben, das gilt allerdings nicht für die Installationsmedien. Somit entschloss sich das Debian Release-Team zu einem außerplanmäßigen Release, um bei neuen Installationen sicherzustellen, dass der Fehler erst gar nicht erst auf der Festplatte landet.

Neben apt 1.4.9 ist das Paket base-files 9.9+deb9u7 die einzige weitere Änderung im Point-Release Debian 9.7. Damit wird bei einer Abfrage von /etc/debian_version die korrekte Version 9.7 angezeigt.

Frische Images

Einige aktualisierte Installationsmedien stehen bereits auf den Download-Servern des Projekts zur Verfügung, weitere werden in den nächsten Stunden und Tagen folgen. So ist bereits ein Netinstall-Image sowie ein komplettes Image mit Xfce verfügbar.

Verwandte Themen

GNU/Linux Debian 9.8 »Stretch« freigegeben
views 442
Screenshot: ftNicht einmal einen Monat nach Debian 9.7 hat das Debian-Release-Team mit Debian 9.8 »Stretch« das achte Punkt-Release für die Stabl...
Fehler im Debian-Paketmanager behoben
views 456
Quelle: Chris Lamb | Lizenz: GPLv3Ein kritischer Fehler in Debians Paketmanager APT wurde durch die Tatsache begünstigt, dass Debian und ande...
Let’s-Encrypt-Zertifikate unter Debian Stabl...
views 824
Titel : HTTPS | Quelle Sean MacEntee Lizenz: CC BY 2.0Anwender von Debian Stable auf Servern, die ein Zertifikat von Let's Encrypt verwenden, kön...
Debian 10 »Buster« wird vorbereitet
views 1.2k
Vorschlag für Buster-ArtworkAn diesem Wochenende beginnt bei Debian das Einfrieren der Codebasis, an dessen Ende die Veröffentlichung von Debian ...
Debian GNU/Linux 9.6 erschienen
views 1.1k
Screenshot: ftDebian 9.0 »Stretch« erschien am 16.6. 2017 und erhielt jetzt mit Debian 9.6 sein sechstes Punkt-Update. Debian 9.5 erschien Mitte ...

Beitrag kommentieren

Alle Kommentare
  • axt

    24.01.2019, 14:17 Uhr

    siduction schiebt auch nach? Aber nicht bloß base-files wechseln! Das übliche Silvester-Release ist überfällig. ]:-)

    • Ferdinand Thommes

      24.01.2019, 17:53 Uhr

      Ja, Unstable war uns nicht gerade wohlgesonnen in letzter Zeit. Immer hat was geklemmt, aktuell gerade LibreOffice.