Debian GNU/Linux 10.8 erschienen

Debian 10.8

Am Wochenende haben die Entwickler im Debian-Release-Team mit Debian 10.8 ein weiteres Erhaltungs-Release für Debian 10 »Buster« freigegeben. Die Freigabe erfolgt rund zwei Monate nach Debian GNU/Linux 10.7. Point-Releases schließen Sicherheitslücken und beheben schwere Fehler in Anwendungen. Sie bieten zudem aktualisierte Abbilder für Neueinsteiger, um Debian mit dem aktuellen Paketbestand zu installieren.

Durchschnittliche Größe

Neben 56 Fehlerbereinigungen haben die Entwickler für Debian 10.8 auch 45 Sicherheitslücken geschlossen. Darüber hinaus wurden bei diesem Durchgang ein Paket aus der Distribution entfernt. Bei den Fehlerbereinigungen werden üblicherweise Anpassungen für schwerwiegende Probleme in Anwendungen behoben. Diese Fehlerbereinigungen werden in den Punkt-Releases nur dann vorgenommen, wenn keine Regressionen zu erwarten sind.

Für Debian 10.8 wurde etwa der Kernel auf Linux 4.19.0-14 angehoben, neue Versionen von unter anderem Steam, Tzdata und Postgresql-11eingefügt und der Debian-Installer aktualisiert. Bei den behobenen Sicherheitslücken wurden unter anderem jeweils drei Debian Security Advisorys (DSA) für Firefox-ESR und Thunderbird und zwei für Chromium herausgegeben. Compactheader wurde entfernt, da nicht mehr kompatibel mit Thunderbird.

Frische Abbilder online

Eine komplette Liste der für dieses Release geänderten Dateien bietet das Changelog. Anwender, die häufiger Updates einspielen, werden viele der Änderungen bereits erhalten haben. Ansonsten spielen Bestandsanwender die Updates über die Paketverwaltung per sudo apt update && sudo apt full-upgrade ein. Für Neuinstallationen stehen bereits frische Abbilder sowohl als Live-Medium zum Testen und als Installer bereit.

Auf dem Weg zu Debian 11

Debian ist auf dem Weg zu Debian 11 »Bulleye«, am 12. Februar setzt im Rahmen der Vorbereitung der Veröffentlichung die zweite Stufe des Freeze ein, der die automatische Migration von Unstable nach Testing außer Kraft setzt. Mit der Veröffentlichung ist im Sommer zu rechnen.

5 4 votes
Article Rating

Verwandte Themen

5 4 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments