Thunderbird und K-9 Mail gehen zusammen

Erst kürzlich war zu lesen, dass es dem E-Mail-Client Thunderbird recht gut geht. Die Finanzen stimmen und die noch im Juni erwartete Version Thunderbird 102 bringt ein lange gefordertes neues Adressbuch und weitere interessante Neuerungen. Zudem steht erstmals eine Android-App namens Thunderbird Mobile auf dem Zettel der Entwickler, über die bisher wenig bekannt war.

K9 wird zu Thunderbird Mobile

Heute wurden dann im Thunderbird-Blog nähere Einzelheiten bekannt. Demnach gehen Thunderbird und der bekannte Android-E-Mail-Client K9 zusammen. K9 ist ab sofort ein Teil von Thunderbird, der Projekt-Maintainer Christian Ketterer (aka “cketti”) ist jetzt Vollzeit-Angestellter im Thunderbird-Team. Im weiteren Verlauf wird K9 zu Thunderbird on Android werden und dessen Branding annehmen.

Lange geplant

Gespräche der Entwickler beider Projekte gab es seit 2018. Dabei wurden die tragenden Säulen einer möglichen Kooperation schnell klar: Das Endprodukt sollte die gemeinsamen Werte beider Projekte widerspiegeln, es sollte quelloffen sein, offene Standards und einen ebensolchen Entwicklungsprozess unterstützen, den Nutzer respektieren und perfekt zu Power-Usern passen, die sich nach Anpassungen und einem ausgewogenen Funktionsumfang sehnen.

Roadmap

Bis es so weit ist, soll K-9 Mail an den Funktionsumfang und das Erscheinungsbild von Thunderbird angepasst werden, es sollen neue Funktionen und Verbesserungen eingeführt werden. Auf der Roadmap stehen unter anderem:

  • Kontoeinrichtung mit automatischer Thunderbird-Konto-Konfiguration
  • Verbesserte Ordnerverwaltung
  • Unterstützung für Nachrichtenfilter
  • Synchronisation zwischen Desktop und mobilem Thunderbird

FAQ

Eine separate Seite mit FAQ beantwortet Fragen, die in der letzten Zeit an das Team herangetragen wurden. Dabei geht es unter anderem um die Fragen, wie die, warum Thunderbird nicht einen eigenen mobilen Client entwickelt hat oder ob dieses Zusammengehen auch Einfluss auf Thunderbird für den Desktop haben wird. Auch im Blog von K9 wird das Zusammengehen angekündigt.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

18 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments