Ubuntu 22.04 LTS

Ubuntu 22.04.2 LTS mit Verspätung freigegeben

Das zweite Point-Release für Ubuntu 22.04 LTS »Jammy Jellyfish«, das mit einiger Verspätung erscheint, bringt einen neuen Hardware-Enablement-Stack (HWE). Paketaktualisierungen, alle Sicherheitsupdates seit dem ersten Point-Release sowie Patches und Bug-Fixes.

Frischer HWE-Stack

Am meisten erwartet wird bei Ubuntus Point-Releases jeweils der neue HWE-Stack. Dies gilt besonders für die zweite Auffrischung, da das jeweils erste Point-Release keinen HWE-Stack erhält. Wichtig ist das HWE besonders für Neuinstallationen. Für das noch bis 2027 unterstützte Ubuntu 22.04.2 LTS bedeutet dies Linux 5.19 und Mesa 22.2.5 sowie libdrm 2.4.113.

Aktualisierte Pakete

Bei den Paket-Updates wird unter anderem die GNOME-Shell auf 42.5 angehoben, LibreOffice steht nun bei v7.3.7.2 und Mozilla Firefox ist als Snap in der aktuellen Version 110 vertreten. Alle Änderungen seit dem ersten Point-Release vermittelt die Übersicht auf Ubuntu Discourse.

Im Jahresverlauf wird es ein weiteres Point-Release auf 22.04.3 geben, dass für das HWE die Aktualisierungen von Ubuntu 23.04 »Lunar Lobster« bei Kernel und Grafik-Stack erhalten soll.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments