Firefox

Bescheidenes Update: Firefox 111

Wenn man wie Mozilla einen festen Release-Zyklus hat, muss man liefern. Firefox 111 erweckt den Eindruck, als sei es aus diesem Zwang entstanden, denn es gibt zumindest an der Oberfläche kaum Änderungen, die ein Release rechtfertigen würden.

Windows-Nutzer können sich zumindest über die Einführung nativer Benachrichtigungen freuen, die nun standardmäßig aktiviert sind. Anwender von Firefox Relay, einem Add-on zum Erstellen von Wegwerf-E-Mail-Adressen können jetzt die Erstellung von Relay-E-Mail-Adressen direkt über den Anmeldemanager vornehmen, wenn sie in ihrem Firefox-Konto angemeldet sind.

Im Laufe des Tages werden mit der offiziellen Freigabe die Release Notes sowie die behobenen Sicherheitslücken veröffentlicht. Wer nicht auf das Update über den Paketmanager warten möchte, kann sich Firefox 111 bereits jetzt vom Mozilla Release-Server herunterladen. Zeitgleich mit Firefox 111 wird auch Firefox ESR 102.9.0 veröffentlicht.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments