Lubuntu 24.04 Preview

Lubuntu 24.04 »Noble Numbat« auch ohne Snap

Lubuntu ist der Ubuntu-Ableger mit der leichten Desktop-Umgebung LXQt. Für Lubuntu 24.04 LTS versprechen die Entwickler einige interessante Funktionen. Wir haben ein Daily Build der Alpha-Version angeschaut.

Anders als Ubuntu selbst setzt Lubuntu bereits seit Ausgabe 18.10 auf einen Installer auf der Basis des Calamares-Frameworks. Eine Funktion, die bisher im Lubuntu-Installer fehlte, aber häufig nachgefragt wurde, war die Option einer minimalen Installation. Diese Option wird neben der Normal und der Full Installation mit Lubuntu 24.04 Realität. Besteht während der Installation eine Internetverbindung, werden zusätzlich zu den generischen Sprachpaketen auch solche für GNOME, KDE und LibreOffice heruntergeladen.

Die Minimal Installation wird ohne snapd installiert, was darin resultiert, dass keine Snaps im installierten System landen. Allerdings wurde diese Option bisher nicht ganz zu Ende gedacht, denn die Installation eines Pakets, das Ubuntu als Snap ausliefert, wird snapd mit sich ziehen und das Paket ebenfalls als Snap installieren. Das ist schnell passiert, denn die Minimalinstallation bringt nur wenige Pakete mit. Unter anderem fehlt ein Browser. Der Befehl sudo apt install firefox führt also zur Installation des Browsers als Snap.

Eine Option, die Lubuntu seit 18.04 vermissen ließ, war die Live-Sitzung. Diese kehrt nun im Frühjahr 24.04 zurück. Lubuntu verfügte bisher nicht über eine GUI für die Konfiguration von Bluetooth, mit 24.04 hat das Projekt eine GUI zu diesem Zweck erstellt. Diese GTK-basierte GUI soll bis 26.04 LTS auf Qt portiert werden. Neu im LXQt-Menü ist zudem ein grafischer SDDM Configuration Editor.

Die Planung für 24.10 im Oktober 2024 sieht die komplette Umstellung auf Wayland und Qt 6 vor, X11 soll als Alternative verfügbar bleiben. Mit 24.04 bleibt X11 als Standard, mit Wayland als Alternative. Daily Builds von Lubuntu 24.04 stehen zum Test bereit. Alle geplanten Neuerungen sind im Blog des Projekts aufgeführt.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments