CutefishOS

CutefishOS 0.8 Beta aus China

CutefishOS ist eine Distribution aus China, die auf dem Cutefish-Desktop basiert. Zuletzt hatte ich mir CutefishOS Ubuntu v0.4 angeschaut, jetzt liegt CutefishOS 0.8 Beta vor, die zu einer ersten stabilen Veröffentlichung führen soll. Inzwischen fand ein Wechsel des Unterbaus von Ubuntu zu Debian 11 »Bullseye« statt.

Eleganter Auftritt

Das Motto von CutefishOS lautet »Fokus auf Einfachheit, Schönheit und Zweckmäßigkeit«. Der elegante optische Auftritt, der stark an Apple erinnert, zeigt viele Gemeinsamkeiten mit der Designsprache der ebenfalls in China entwickelten Distributionen Deepin und JingOS. Der Cutefish-Desktop wird in C++ und QML entwickelt, die grafische Benutzeroberfläche ist mit Qt Quick umgesetzt, als Fenstermanager dient KWin.

Die Installation mit dem auf dem Calamares Framework beruhenden Installer geht in Windeseile vonstatten, was nicht verwundert, denn es werden relativ wenige Pakete installiert. Auch der Shop bietet derzeit noch wenig Auswahl. Auf der Kommandozeile steht per APT aber der gesamte Paketfundus von Debian bereit.

Debian Pakete per APT

Daneben gibt es einen Package Installer, auf den man im Dateisystem liegende DEB-Pakete fallen lassen kann. Als Kernel kommt Linux 5.10 zur Anwendung, der hoffentlich für die stabile Version noch ein Update erfährt. Viele der vorinstallierten Anwendungen stammen aus dem GNOME-Fundus, was ein wenig verwundert, wenn man Qt als Basis verwendet. Hier scheint einiges angepasst worden zu sein, denn fast alle Apps integrieren sich nahtlos in den Cutefish-Desktop. Daneben gibt es Apps wie den Dateimanager, die sich als Eigenentwicklung herausstellen.

CutefishOS funktioniert soweit gut, ich konnte auf den ersten Blick keine Fehler entdecken, alles scheint zu funktionieren. Die Distribution wird wegen ihrer Einfachheit und Eleganz bestimmt ihre Anwender finden, bleibt abzuwarten, wohin es mit CutefishOS künftig geht. Das 64-Bit Abbild von CutefishOS 0.8 Beta steht auf der Downloadseite des Projekts zum Testen bereit.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Vielleicht gefällt Dir auch

1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments