Debian Swirl

Debian: APT 2.6 unterstützt Non-Free Firmware

Die Vorbereitungen für Debian 12 »Bookworm« laufen und nach zwei Alpha-Versionen des Debian-Installers setzt nun auch der Paketmanager APT 2.6 die neue Richtlinie zu unfreier Firmware um. Das Projekt hatte im Oktober im Rahmen einer General Resolution (GR) beschlossen, künftig unfreie Firmware auf den offiziellen Release-Medien auszuliefern und den Anwender entscheiden zu lassen, ob er diese nutzen möchte oder nicht. Dazu wurde auch der Debian-Gesellschaftsvertrag entsprechend geändert.

Aus technischer Sicht wurden dazu viele Pakete, die Firmware enthalten, die vom Linux-Kernel zur Laufzeit angefordert werden können, aus dem Zweig non-free in den neuen Zweig non-free-firmware verschoben. Der Paketmanager trägt dem in Version 2.6 mit besserer Unterstützung des neuen Firmware-Zweigs Rechnung.

Teilt den Beitrag, falls ihr mögt

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments